Icon.JPG

Bizarr & Switch in Berlin

Als Bizarrlady und Switcherin genieße ich es, viele verschiedene Rollen auszuleben. Sie sind ein Spiegel meiner eigenen Phantasien. Egal welche Facette du kennen lernen möchtest – sie alle zeichnen sich durch meine Leichtigkeit und Nahbarkeit aus. Diese Offenheit ist befreiend und kann wie ein Türöffner zu dunklen, intensiven und innigen Grenzerfahrungen sein.

Ich selbst verstehe mich dabei als Cougar, doch meint diese Bezeichnung für mich nicht zwingend ein Altersgefälle zwischen meinem Objekt der Begierde und mir, sondern die Art, wie ich meinem Verlangen Ausdruck verleihe.

titel_cougar.JPEG

 BIZARR 

Begegne ich dir als Bizarrlady, dann ist es mein Ziel, dich mir gefügig zu machen und meine sexuellen Bedürfnisse an dir auszuleben – in sämtlichen Spielarten, die mir zu diesem Zweck geeignet scheinen. Ich weiß einen großen Auftritt und Dramatik sehr zu schätzen und richte meine gesamte Aufmerksamkeit darauf, dich um den Finger zu wickeln und mit dir zu spielen. Du wirst dich meinen Gelüsten nicht entziehen können. Es erheitert mich, wenn ich spüre, dass deine Gedanken einerseits um mich und meinen Körper kreisen, du aber gleichzeitig diese untergründige, nagende Angst spürst, die dich fragt: will sie etwa immer noch mehr? Die Antwort lautet: ja! Und ich weiß es mir zu nehmen.

Auch in meiner Sub-Persona schreit die Cougar in mir. Ich liebe es, mich in völliger Hingabe meinen Dom(me)s auszuliefern. Ich gebe die Verantwortung ab und warte bedürftig darauf, benutzt zu werden. Mich reizt es, mich innerhalb der Session in einem klaren Machtgefüge einzugliedern und als dein Lustobjekt, als willige Hure, zur Verfügung zu stehen. Durch meine Nahbarkeit und meine deutlichen, körperlichen Reaktionen wirst du mich sehr gut lesen können. Erwartungsvoll harre ich deiner führenden Hand und hoffe auf orgiastische Erlösung, während ich dir zu diensten bin.

IMG_5058.JPG

SWITCH & SUB