TSLogo_edited.png

SEXUALBEGLEITUNG

Hallo, ich heiße Tamara Solidor.

Ich arbeite als Escort und Sexualbegleiterin.

Sexualität und Nähe sind Bedürfnisse, die viele Menschen in sich tragen. In unserer Gesellschaft ist es jedoch keine Selbstverständlichkeit, diese Bedürfnisse auch ansprechen oder ausleben zu können. Die Gründe dafür sind vielfältig. Einerseits ist das eigene Verlangen auch in der heutigen Zeit noch oft mit Scham und Angst behaftet. Andererseits führen uns Werbung, Fernsehen oder Dating-Apps immer wieder vor Augen, wem eine durchoptimierte Gesellschaft eine eigene Sexualität zugesteht - nämlich den jungen, normschönen, heteronormativen Menschen, die im besten Falle auch noch durchtrainiert und erfolgreich sind. 

Dieses Bild der "sexuellen Teilhabe" hat jedoch nichts mit der Realität zu tun. Weder entspricht der Großteil der Gesellschaft diesen (falschen) Kriterien, noch sind sie Voraussetzung für das Begehren nach Nähe und Zärtlichkeit. Sexualität im Alter, Sexualität von Menschen, die behindert werden oder an Ängsten leiden, deren Körper nicht jenen aus irrealen Traumbildern gleichen, ist nicht weniger lustvoll, weniger wichtig oder weniger schön.

Einsamkeit kann ein Gift sein, dessen Antidot Berührungen sind. Jeder Mensch sollte die Möglichkeit haben, über die eigene Sexualität zu bestimmen, so lang sie auf konsensueller Basis ausgelebt wird. Denn dies sind die Kriterien, auf die es meiner Meinung nach wirklich ankommt, wenn Menschen miteinander interagieren: respektvoller Umgang, Empathie, das Akzeptieren von Grenzen und die Offenheit und Ehrlichkeit bei der Formulierung der eigenen Wünsche. Dieses Ziel versuche ich mit meiner Sexualbegleitung zu verwirklichen.

Das Gesicht von Tamara ist zu sehen. Sie hat kurze Haare mit Locken und die Augen geschlossen, den Kopf hat sie zur Seite gedreht. Sie ist in rotes und blaues Licht gehüllt und lächelt ein wenig.

Jeder Körper ist einzigartig. Jeder Mensch ist einzigartig. 

Genauso einzigartig sollte auch unser Treffen sein. In einem Vorgespräch reden wir über Deine Wünsche und Deine Vorstellungen. Dies kann telefonisch, per Mail oder auch persönlich stattfinden. Du kannst mir gern Deine Sehnsüchte verraten und anvertrauen, worauf ich bei Dir genauer achten sollte. Es ist mir wichtig, dass wir uns vorab ein wenig "abklopfen" und kennenlernen, damit wir uns in gemeinsamer Vertrautheit einander zuwenden können.

Das Treffen kann bei Dir zu Hause stattfinden. Solltest Du in einer anderen Wohnform leben, dann können wir auch dort, je nach Gegebenheit, ein Treffen realisieren. Aber auch Dates in einem Hotel oder einem Appartment sind möglich. Nur besuchbar bin ich leider nicht.

Es wird für unser Date kein striktes Drehbuch geben. Gemeinsam finden wir heraus, womit wir uns wohlfühlen. Die Spannweite reicht von einem zärtlichen Gespräch über sanfte Berührungen, bis hin zu den verschiedenen Spielarten von Sex. Bei Sexualität geht es nicht darum, eine bestimmte "Leistung" zu bringen. Es geht darum, sich aneinander zu freuen und dem eigenen Körper, der eigenen Lust, zu fröhnen. Die Möglichkeiten dabei sind so vielfältig wie jeder Mensch es ist. Manchmal empfinden wir alle unsere Körper als Last, hadern mit uns, unserem Aussehen oder legen den Fokus auf all die Dinge, die wir unserer Meinung nach nicht können. Wir neigen dazu, uns vor allem über unsere scheinbaren "Unzulänglichkeiten" zu definieren. Bei unserem Treffen ändern wir den Blick. Wie erkunden gemeinsam, welche schönen Gefühle und Empfindungen uns unsere Körper verschaffen können. 

Honorar

Mein Basis-Honorar beträgt 150 Euro pro Stunde für eine Sexualbegleitung in Leipzig. Für eine längere Anreise berechne ich gegebenenfalls eine Pauschale für die Fahrtkosten. Am Besten, Du meldest Dich einfach bei mir und wir können auch diese Dinge direkt persönlich klären. Da ich beruflich häufig in Deutschland und Österreich unterwegs bin, kann es auch sein, dass ich sowieso bald in Deiner Nähe bin...
 

Du willst Dich gerne mit mir treffen?

Ich freue mich sehr, wenn Du Dich mit mir treffen willst. 

Telefonisch, per WhatsApp, Telegram, Signal oder SMS erreichst Du mich unter der 0179 416 7883

Wenn Du mir lieber eine E-Mail schreiben willst, dann lautet die Adresse post@tamarasolidor.com

Weitere Informationen über mich, meinen Blog und zusätzliche Fotos findest Du auf meiner Homepage.

Ich freue mich auf Dich,

Tamara

Ich biete Workshops für Einrichtungen, Institutionen und Interessierte zum Thema Sexualbegleitung an. Mehr Infos dazu hier